Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Die nachstehenden AGB enthalten gleichzeitig gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr)

1.0 Geltungsbereich

2.0 Angebote und Leistungsbeschreibungen Dienstleistungen

3.0 Gesundheit

4.0 Zahlungsmodalitäten

5.0 Haftung

6.0 Speicherung des Vertragstextes

7.0 Datenschutz

8.0 Online-Streitbeilegung

9.0 Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache,

1.0 Geltungsbereich
1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Anne Wiebel Coaching: Geschäftsführung: Anne Wiebel Lützelburger Str. 14 b 86456 Gablingen und dem Klienten gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2 Sie erreichen mich für Fragen, Beanstandungen per E-Mail unter hallo@anne-wiebel-coaching.de

1.3 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§13 BGB).

1.4 Abweichende Bedingungen des Klienten werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

2.0 Angebotene und Leistungsbeschreibungen Dienstleistungen
2.1 Coaching, im nachfolgenden Beratung genannt
Beide Parteien arbeiten nach besten Wissen und Können für den Beratungserfolg. Eine Garantie über das Erreichen der definierten Ziele oder den gewünschten Erfolg kann die Anne Wiebel Coaching Praxis nicht übernehmen. Der Klient ist für seine persönliche und berufliche Veränderung selbstverantwortlich und bereit, soweit es ihm möglich ist, an sich zu arbeiten, um die gewünschten Veränderungen zu erreichen. Der Klient erkennt an, dass er während der Beratungsvereinbarung, sowohl während der Sitzungen als auch in der Zeit zwischen dem einzelnen Coaching Sitzungen, in vollem Umfang für seine körperliche und geistige Gesundheit selbstverantwortlich ist.

2.2. Stornierung, Beratungen, Einzelsitzungen
Beratung-Stornierungen bzw.- Umbuchungen müssen schriftlich, per Email oder Post eingereicht werden. Stornierungen über andere Medien werden nicht akzeptiert. Bei Rücktritt bis zu 48 Stunden wird der Betrag nicht eingefordert, bzw. ein Ausweichtermin wird festgelegt. Danach ist die Stornierung nicht mehr möglich und der volle Betrag wird fällig. Gerne kann aber auch ein Ersatzteilnehmer / in gestellt werden.

Ich behalte mir vor jegliche Beratungssitzungen ohne Angaben von Gründen abzusagen oder zu verschieben. Hierbei entsteht kein Anspruch auf Leistung durch den /die TeilnehmerInnen. Die TeilnehmerInnen werden darüber rechtzeitig informiert und erhalten bereits getätigte Zahlungen vollumfänglich zurückerstattet. Weitere Entschädigungen können nicht geltend gemacht werden.

2.3 Stornierungen Workshop /Meditationen in Folge / Systemische Familienaufstellungen
Müssen schriftlich, per E-Mail oder Post eingereicht werden. Stornierungen über andere Medien werden nicht akzeptiert. Bei Rücktritt bis zu vier Wochen vor dem ersten Termin, wird der Betrag zurückerstattet bzw. ein Ausweichtermin festgelegt. Danach ist eine Stornierung nicht mehr möglich und der volle Betrag wird fällig. Gerne kann jedoch ein Ersatzteilnehmer / in gestellt werden. Sobald der erste Termin in Anspruch genommen wurde bzw. die ersten Aufgaben erfolgt sind, ist eine Stornierung nicht mehr möglich. Wir behalten uns vor jegliche Workshops/ Meditationen in Folge/ Systemische Familienaufstellungen ohne Angaben von Gründen abzusagen oder zu verschieben. Hierbei entsteht kein Anspruch auf Leistung durch den /die TeilnehmerInnen. Wenn die Teilnehmer Zahl nicht erreicht wurde, kann von Seiten von Anne Wiebel der Kurs abgesagt werden oder verschoben werden.

Die TeilnehmerInnen werden rechtzeitig darüber informiert und erhalten bereits getätigte Zahlungen vollumfänglich zurückerstattet. Weitere Entschädigungen können nicht geltend gemacht werden. Ist eine Ratenzahlung vereinbart, ist der Platz nach der ersten Rate reserviert und der Teilnehmer verpflichtet die anderen Raten zum jeweils fälligen Zeitpunkt zu begleichen.

2.4.Innere Reisen / geführte Meditationen
Die Nutzung der angebotenen Inneren Reisen / geführten Meditationen erfolgen auf eigene Verantwortung. Die Nutzung dieses Angebots ersetzt keine ggfs. Erforderliche medizinische Inder psychotherapeutische Behandlung.

2.5.Workshops / Meditationen in Folge / Systemische Familienaufstellungen
Das Angebot zur Teilnahme an den Veranstaltungen richtet sich in der Regel an alle Interessenten sofern nicht für Workshops/ Meditationen in Folge / Systemische Familienaufstellungen bestimmte Zugangsvorrausetzungen bestehen, auf die gesondert hingewiesen wird.

2.6. Dauer, Ort, Beginn
Eine Beratungssitzung dauert in der Regel 90 Minuten. Die Dauer kann verlängert werden, wird dann anteilsmäßig dazugerechnet.

Die Durchführung wird nie im privaten Bereich des Klienten absolviert, sondern in der Anne Wiebel Coaching Praxis Lützelburger Str. 14 b 86456 Gablingen. Dort ist ein geschützter Raum gewährleistet.

Bei Workshops, Vorträge können die Durchführungsorte außerhalb der Anne Wiebel Coaching Praxis stattfinden. Der Ort wird aber rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Zeiten bestimmen sich nach dem jeweiligen Angebot. Bei dringenden betrieblichen Erfordernissen kann der Beginn, der Veranstaltungsort und die Veranstaltungszeit vom Veranstalter geändert werden. Anne Wiebel Coaching wird dabei die Interessen der Teilnehmer angemessen berücksichtigen.

2.7 Teilnahme
Erst nach vollständigem Eingang der jeweils fälligen Zahlung steht dem Teilnehmer ein Anspruch auf Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung bzw. Einzelleistung zu. Anne Wiebel Coaching Praxis kann den gebuchten Platz anderweitig vergeben, wenn der Teilnehmer die jeweils fälligen Kursgebühren nicht innerhalb der 7 Tagen bezahlt hat. Vor der Neuvergabe des Platzes wird die Anne Wiebel Coaching Praxis dem Teilnehmer unter Gewährung einer angemessenen Nachfrist an seine Zahlungsverpflichtung erinnern. Eine Verpflichtung zur Zahlung der vollen Veranstaltungsgebühr besteht auch dann, wenn die Veranstaltung bzw. Einzelleistungen vom Teilnehmer nicht oder nur teilweise besucht werden. Ist eine Ratenzahlung vereinbart, ist der Platz nach der ersten Rate reserviert und der Teilnehmer verpflichtet die anderen Raten zum jeweils fälligen Zeitpunkt zu begleichen.

2.8.Rücktritt vom Seiten des Anbieters
Anne Wiebel kann vom Vertrag aus wichtigen Grund zurücktreten. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere bei Krankheit vor und wenn die im Angebot genannte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Der Rücktritt muss in Textform per E-Mail oder Post erfolgen. Ich behalte mir jegliche Leistungen und Veranstaltungen ohne Angabe von Gründen abzusagen oder zu verschieben. Hierbei entsteht kein Anspruch auf Leistung durch den /die Teilnehmer/innen. Die TeilnehmerInnen werden darüber rechtzeitig informiert und erhalten bereits getätigte Zahlungen vollumfänglich zurückerstattet. Weitere Entschädigungen können nicht geltende gemacht werden. Bei jeder Veranstaltung ist eine Mindestteilnehmerzahl (feste und bezahlte Anmeldungen) angegeben, die zur Planungssicherheit für alle, 14 Tage vor dem Workshop erreicht sein muss. 14 Tage vor Beginn bekommen die Teilnehmer eine schriftliche Information, ob die Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Wird die Veranstaltung von Seiten Anne Wiebel aufgrund von Krankheit, fehlender Mindesteilnehmerzahl oder bei Eintritt anderer widriger Umstände abgesagt, werden bereits getätigte Zahlungen vollumfänglich zurückerstattet. Weitere Entschädigungen können nicht geltend gemacht werden. Die Kosten für Bus, Bahn, Flug, Unterkünfte oder sonstige Reservierungen werden nicht zurückerstattet, da deren Nutzung unabhängig von der jeweiligen Veranstaltung möglich ist. Weitere Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche werden nicht akzeptiert.

3.0. Gesundheit
Die Anne Wiebel Coaching Praxis bietet professionelle Beratungen und Veranstaltungen an – Live. Diese Leistungen sind unterstützende, persönlichkeitsfördernde Maßnahmen. Sie sind keine Psychotherapie und sie können eine solche nicht ersetzen. Der Teilnehmer erkennt an, dass er in vollem Umfang selbstverantwortlich für seine körperliche und geistige Gesundheit ist- Es wird klargestellt, dass es sich bei den von der Anne Wiebel Coaching Praxis durch Anne Wiebel zur Verfügung gestellten Leistungen um die eines Dienstvertrages im Sinne von §611 BGB handelt. Für den Erfolg der Maßnahmen übernehme ich keine auf Grundlage der gesetzlichen Vorschriften keine Gewähr.

Das gesamte Angebot von der www.hallo@anne-wiebel-coaching.de beinhaltet keine medizinische , ärztliche psychiatrische oder psychologische Behandlung oder Beratung, die eine solche somit keinesfalls ersetzt und daher nicht für Menschen geeignet ist, die ärztlicher oder psychotherapeutischer, Behandlung oder Unterstützung bedürfen. Der Teilnehmer ist für seine Wahrnehmungen, Gefühle, Erkenntnisse Einsichten, Erlebnisse etc. während der Beratungen und Veranstaltungen selbst verantwortlich. Während der gesamten Zusammenarbeit ist der Teilnehmer in vollen Umfang für seine körperliche psychische Gesundheit selbst verantwortlich. Dies umschließt die Teilnahme an den Angeboten als auch alle weiteren Aufgaben und Übungen vor und während und nach den Beratungen und Veranstaltungen. Der Teilnehmer erkennt an, dass alle Handlungen, die im Zuge der Zusammenarbeit umgesetzt werden, ausschließlich in seinem eigenen Verantwortungsbereich liegen. Für den Erfolg der Maßnahmen übernimmt der Anbieter keine Gewähr.

4.0 Zahlungsmodalitäten
Das Honorar, wie ausgewiesen auf der Homepageseite www.hallo@anne-wiebel-coaching.de wird direkt fällig nach einer Beratungssitzung. Bei einer längeren Dauer einer Beratungssitzung erlaube ich mir, die angefangene Stunde anteilsmäßig zu berechnen.

Rechnungen für Workshops, Vorträge, Meditationen in Folge, Systemische Familienaufstellungen, sind nach Erhalt der Rechnung innerhalb 7 Tagen spätestens vier Wochen vor Beginn zu begleichen.

Alle Preise sind Endpreise, ich erhebe keine Umsatzsteuer gem. nach §19 UstG.

5.0 Haftung
5.1.Für eine Haftung des Anbieters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und- Begrenzungen. 5.2 Der Anbieter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. 5.3 Ferner haftet der Anbieter für die leichte Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet, oder die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Klient regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet der Anbieter jedoch nur für den vorhersehbaren, Vertragstypischen Schaden. Der Anbieter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. 5.4.Der Anbieter übernimmt keine Haftung für den Verlust von Gegenständen (Kleidung, Wertgegenständen, Geld etc.) während der Inanspruchnahme jeglicher Leistungen, Workshops und Angebote, entsprechende Versicherung ist die Sache des/des Teilnehmers/in. Die Nutzung der Räumlichkeiten und Gerätschaften der Anne Wiebel Coaching Praxis erfolgt auf eigene Gefahr.

5.5. Gesundheitliche Einigung
Die Teilnahme an jeglichen Leistungen, Workshops, Retreats, Einzelsitzungen, geführten Meditationen, systemischen Familienaufstellungen und weitere Angebote der Anne Wiebel Coaching Praxis erfolgt auf eigenes Risiko. Die Anne Wiebel Coaching Praxis übernimmt keinerlei Haftung. Mit der Anmeldung versichert der Teilnehmer, dass er in guter gesundheitlicher Verfassung ist. Alle Einzelsitzungen, Leistungen, Workshops und Angebote, sind weder therapeutischer Natur, noch Ersatz für eine ärztlich, psychiatrische, psychologische, physiotherapeutische Diagnose oder Behandlung.

6.0 Speicherung des Vertragstextes
6.1 Der Anbieter sendet dem Klienten eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder per Post mit allen relevanten Daten an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse oder per Post zu. Mit der Anmeldebestätigung erhält der Klient ferner eine Kopie der AGB, sowie Zahlungsbedingungen und Zahlungsvorgang. Darüber hinaus speichern wir den Vertragstext, machen ihn jedoch nicht im Internet zugänglich.

7.0 Datenschutz
7.1 Der Anbieter verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. 7.2. Die zum Zwecke der Anmeldung eines Workshops, Vortrag, Meditation in Folge, Systemische Familienaufstellungen, angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Anbieter zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Anmelde,-Zahlungsvorgang beteiligt sind. 7.3 Der Klient hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Anbieter über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. 7.4 Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der erforderlichen personenbezogenen Daten durch den Anbieter finden sich in der Datenschutzerklärung.

8.0 Online -Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online – Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform kann vom Klienten unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ aufgerufen werden.

9.0 Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache
9.1.Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Augsburg

9.2. Vertragssprache ist deutsch.

Stand 22.08.2018